Sonntag, 16. Juni 2013

Say Cheese....... cake



Als ich heute morgen den Kühlschrank öffnete und mir dabei ein Päckchen Blaubeeren in die Hände fiel, war das Backprogramm für den Sonntagmorgen schon geklärt.... Heute gibt es Blueberry-Cheesecake im Hause Zimtkeks und Apfeltarte. Cheesecake ist definitiv einer der Lieblingskuchen meiner Familie, damit kann ich eigentlich nie etwas falsch machen.... und mit frischen Blaubeeren ist er ein wunderbarer Sommerkuchen! Genauso gut funktioniert dieses Rezept aber auch mit Himbeeren oder Erdbeeren, ganz wie Ihr mögt


Zutaten für eine Form von 24 cm:

300 g Haferkekse
150 g Butter
600 g Doppelrahmfrischkäse
250 g Quark (10 %)
80 g Zucker
80 g Speisestärke
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
3 Eier

250 g Blaubeeren



Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Teigroller zerdrücken. Die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln vermischen. Die Keksmischung auf dem Boden der Form verteilen und seitlich auch etwas hochziehen. Den Boden für 10 Minuten im Backofen vorbacken. Abkühlen lassen, dann die Hälfte der Blaubeeren auf dem Boden verteilen.
Den Frischkäse und Quark in einer Schüssel glatt rühren, Zucker, Speisestärke und Vanille-zucker darunter mischen und die Eier nach und nach unterrühren. 
Masse auf den Keksboden geben und glatt streichen. Die restlichen Blaubeeren darauf dekorieren. Den Kuchen in der Mitte des Backofens für ca. 40 Minuten backen, evtl. mit Alufolie abdecken. Den Käsekuchen nach der Backzeit noch ca. 30 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen, dann reißt er nicht auf. Auskühlen lassen und noch für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank. Dann servieren.



Dann habt mal noch einen wundervoll sonnigen Restsonntag und startet morgen gut in Eure neue Woche! 

Ich wünsch' Euch was!

Andrea

Kommentare:

  1. Ohhhhhh mmmhhhhh, der sieht einfach sooooo lecker aus;-) Ich nehme dann mal ein Stück:-)
    Ganz liebe Grüße sabrinasue;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bring Dir eins mit, wenn wir uns treffen ;)
      Liebste heiße Grüsse
      Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    Wow.... sieht der gut aus!
    Ich könnte jetzt direkt mal in den Bildschirm beißen....
    Sehr gelungen und wird getestet!
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der war auch echt lecker, sehr saftig.... Habe ich zum ersten Mal so gemacht und fand ihn fein.
      Liebe schwitzende Grüsse
      Andrea

      Löschen
  3. Der Kuchen sieht mal richtig richtig lecker aus! :) Wenn er so schmeckt, wie er aussieht, dann ist der Sonntag auf jeden Fall perfekt ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea! Ich habe den Kuchen gestern nachgebacken und heute gegessen. Er war wirklich total lecker und hat meiner ganzen Familie super geschmeckt.
    Als Früchte habe ich Mango und Himbeeren verwendet, eine herrlich frisch sommerliche Kombination :)

    Leider ist mir der Kuchen gerissen, nachdem ich ihn aus dem Ofen genommen habe zum Abkühlen (nach deinen 30min im ausgeschalteten Ofen). Hast du eine Ahnung, weshalb?

    Liebe Grüsse und herzlichen Dank!

    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      Danke für Dein Feedback!
      Es freut mich immer riesig zu hören, dass meine Sachen nachgemacht wurden und wie die Erfahrungen damit waren?
      Also zum Reißen:
      Das ist wirklich häufig ein Glücksspiel, auch mir reißt Käsekuchen oder Cheesecake ein. Ich kann Dir nur sagen, wie ich es gemacht habe: ich habe den Ofen ausgeschaltet, ihn abkühlen lassen und dann habe ich noch so nach zwanzig Minuten die Backofentür geöffnet und ihn so nochmal weitere 15 Minuten auskühlen lassen, dann aus dem Ofen gezogen und wie Du ja siehst, ist er diesmal nicht gerissen.
      Vielleicht probierst Du das beim naechsten Mal aus.
      Viel Erfolg und liebe Grüsse
      Andrea
      PS Deine Kombi klingt übrigens klasse!

      Löschen
  5. Ich liebe Cheesecake. Auf die Idee, den mit Blaubeeren zu machen bin ich noch nicht gekommen. Danke für diese Inspiration. Das wird auf jeden Fall probiert! :)

    AntwortenLöschen